Kontakt   Impressum   English  
           

Aktuelles

April 2012

Im Rahmen eines von der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) geförderten Projekts "Forschungsassistenzen" kooperiert BeMiTec mit der in Berlin ansässigen Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) und dem Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) bei der Weiterqualifizierung und Profilbildung von hochqualifiziertem Fachpersonal. Das Projekt zielt zum einen auf eine Stärkung der regionalen Wirtschaft durch ein besseres Transferangebot von der Wissenschaft in die Praxis, zum anderen auf die (Re-)Integration von Akademikern in den Arbeitsmarkt.

Im aktuell laufenden Projekt "Montage und automatische Prüfung von GaN-Hochleistungschips" sollen wichtige Montage, Mess- und Prüfarbeiten zur Testung von GaN-Chips für neue Anwendungsbereiche durchgeführt werden. Die Prüftechnik derartiger Chips soll optimiert und somit die Voraussetzungen für die Fertigung in größeren Stückzahlen geschaffen werden. Bereits auf Waferebene sind die Hochleistungschips zu charakterisieren, die nicht funktionsfähigen Chips elektronisch zu markieren, so dass nach der Chipvereinzelung nur vorgeprüfte Chips in die Montagetechnik gelangen. In der Montagetechnik selbst sind die Verfahren hinsichtlich eines größeren Durchsatzes im Rahmen der gegebenen gerätetechnischen Möglichkeiten zu optimieren. Schließlich sollen die montierten Leistungschips einer DC- und HF-Prüfroutine unterzogen werden, die sicherstellt, dass sich die Kenndaten der Chips innerhalb der vorher festgelegten Spezifikationen befinden.

Projektdauer
1.12.2011 - 30.4.2013
 
Projektbeteiligte
Projektleitung (BeMiTec):Dr.-Ing. Joachim Würfl
MitarbeiterInnen:Dr. Elena Dück
Projektträger:Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung
Kooperationspartner:Berlin Microwave Technologies AG (BeMiTec);
Ferdinand-Braun-Institut,
Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik,
Gustav-Kirchhoff-Straße 4,
12489 Berlin;
Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW),
Treskowallee 8,
10318 Berlin
 
Finanzierung
Geldgeber:Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung
Förderprogramme:Europäischer Sozialfonds (ESF)
 
   
© 2006-2012 BeMiTec Berlin-Adlershof
  Über uns
  Kompetenzen
  Portfolio
  Aktuelles